sozialstation-holte.de

18.09.2017 MdB Albert Stegemann besucht Sozialstation und Tagespflege Holte


(Foto: bundestag.de)
Genau nach einem Jahr in den neu bezogenen Räumen besuchte MdB Albert Stegemann die Sozialstation Holte und die Tagespflege St. Josef. Ihn und die weiteren Gäste aus dem Kreis des örtlichen CDU Ortsverbandes begrüßte Pfarrer Andreas Bleise von der Kirchengemeinde St. Clemens Holte-Lastrup, die Träger dieser Einrichtungen ist.

Der Leiter der Sozialstation Holte-Lastrup, Herr Michael Hengemühle, und die Leiterin der Tagespflege St. Josef, Frau Kerstin Jürgens, freuten sich allen Besuchern die Arbeit der Sozialstation vorstellen zu können, die sich im Bereich der Kommune Lähden um ca. 70 pflegebedürftige Personen kümmert. Frau Jürgens berichtete, dass die 15 Tagespflegeplätze von montags bis freitags belegt seien und es bereits eine Warteliste gebe.

Herr Stegemann, der im Bundestag auch Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales ist, machte deutlich, dass er solchen Einrichtungen auch im ländlichen Raum eine zukunftsweisende Bedeutung beimesse. Ebenso verlangte er, dass die Mitarbeiter im ambulanten und stationären Dienst eine größere Wertschätzung erfahren müssten. Dies sei eine Aufgabe in der nächsten Legislaturperiode.

« zurück